2010 – Sozialassistenten

Grund zur Freude für diese Sozialassistenten, die in einer Feierstunde an der Adolf-Reichwein-Schule ihre Abschlusszeugnisse erhielten.    Foto: Fotostudio Sascha Braun

 Von Sascha Braun

Limburg-Weilburg. Über die Bescheinigung zum Abschluss des Staatlich geprüften Sozialassistenten durften sich jetzt die Absolventen der Berufsfachschule für Sozialassistenz an der Adolf-Reichwein-Schule freuen. Bei der feierlichen Verabschiedung zeigte sich Schulleiter Ralf Abel zuversichtlich, dass es auch künftig einen „großen Bedarf an gut ausgebildeten Kräften im sozialpädagogischen Bereich“ geben werde – für die Absolventen also hervorragende Berufsaussichten. Denn: „Die demographische Entwicklung der Gesellschaft und die Verschiebung der Alterspyramide wird einen enormen Bedarf pflegerischer Kräfte nach sich ziehen. Und Sie werden davon profitieren, wenn Sie weiterhin engagiert, motiviert und zielstrebig den eingeschlagenen Weg weiterverfolgen.“ Die meisten Absolventen setzen ihre Ausbildung fort, werden Erzieher, Heilerziehungspfleger oder streben ein Studium an.

 

Menü